Traumhafte Aussichten für ihren Urlaub bietet Golfern das beliebte 4-Sterne-Hotel Valentin Sancti Petri Spa. Foto: Jahn Reisen

Traumhafte Aussichten für ihren Urlaub bietet Golfern das beliebte 4-Sterne-Hotel Valentin Sancti Petri Spa. Foto: Jahn Reisen

Südspanische Kultur und der Zauber der Atlantikküste sind die perfekte Mischung für einen Golfurlaub an der Costa del la Luz. Denn Andalusien ist in Spanien nicht nur das Zentrum der Königlichen Hofreitschule, sondern auch des Golfspiels. Zahlreiche spannende Plätze für jeden Schwierigkeitsgrad gibt es hier zu bespielen. Bei Jahn Reisen kann man passend zum Aufenthalt im beliebten 4-Sterne-Hotel Valentin Sancti Petri Spa gleich zwei Golfpakete „Golf unlimited“ dazu buchen. Damit können Golfliebhaber rund um Novo Sancti Petri auf einem oder drei abwechslungsreichen Plätzen ganz ohne Limit beherzt im Urlaub abschlagen.
An der Küste des Lichts finden Golfer beste Bedingungen. Denn zwischen Gibraltar und der Grenze zu Portugal gedeihen zu dieser Jahreszeit bereits subtropische Paradiesgärten mit Palmen, Oleandersträuchern und Bougainvilleas. Das spricht für ein sehr angenehmes Klima zum Golfen. Ausgedehnte Strände laden zudem zum Sonnenbaden sowie zu entspannten Spaziergängen nach dem Golfspiel ein. Und Dank der warmen Winde aus Afrika lockt auch das Meer schon nach einer ereignisreichen Runde.
Sportlich-anspruchsvolle Abwechslung finden passionierte Spieler jedoch auf dem nahegelegenen Golfplatz La Estancia. Der leicht hügelige Platz mit Wasserhindernissen ist in beiden „Golf unlimited“ Paketen enthalten. Entworfen von Alan Rijks, liegt der Platz auf einem 80 ha großen Areal, unweit des Hotel Valentin Sancti Petri Spa. Wunderschön in die Natur eingebunden lassen sich hier das Golfspiel und die typisch andalusische Umgebung genießen. Der Platz wartet auf mit einer beeindruckenden Vielfalt an Vogelarten und Blumen. Hundertjährige Olivenbäume stehen hier einträchtig neben einheimischen Pflanzen – hauptsächlich Steineichen und Kiefern.
Wem die eine 18-Loch-Anlage noch nicht reicht, entscheidet sich für das Golfpaket mit drei spielbaren Plätzen. So ist in dem zweiten Paket neben dem La Estancia Golfplatz und dem Santi Petri Hills Golf auch der anspruchsvolle Platz Dehesa del Montenmedio zu finden. Hier täuschen wilde Olivenbäume sowie Wild-, Störche und Pferdekoppeln idyllisch über herausfordernde Bunker und Schräglagen hinweg.
Nach einer aufregenden Runde kann man dann im 4-Sterne-Hotel Valentin Sancti Petri Spa bestens am Pool oder am nahen Strand relaxen. In der eleganten Lobby des modernen Hotels tauscht man Tipps mit anderen Golfern aus. Beim Schwimmen im Panorama-Hallenbad mit Whirlpool oder bei einer Massage im Spa entspannen sich die Muskeln sanft. Mit spanischen und internationalen Köstlichkeiten stärkt man sich für das nächste Spiel am reichhaltigen Buffet.
Neben den Golfplätzen und Stränden bezaubern an der Costa del la Luz Städte wie Cadiz und Huelva mit ihrer reichen Kultur und ländliche Dörfer mit ursprünglichem Flair. Tipps für Ausflüge gibt es im Hotel.

Preisbeispiel:
Spanien, Costa de la Luz, Novo Sancti Petri
4-Sterne-Hotel Valentin Sancti Petri Spa
1 Woche im Doppelzimmer, Halbpension, Flug und Transfer
sowie Golfpaket  Golf unlimited (1 Platz)
z.B. ab München am 09.04.2016
Pro Person ab 745 Euro (Jahn Reisen)

Weitere Informationen in rund 9.000 Reisebüros mit Jahn Reisen-Programmen oder unter jahn reisen.

Comments are closed.