USA, Hawaii, Wanderung im Pololu Valley Foto: Wikinger Reisen

USA, Hawaii, Wanderung im Pololu Valley
Foto: Wikinger Reisen

Trekken auf Hawaii. Die legendären Osterinseln erleben. Zu Fuß durch Mexiko, Brasilien oder Australien. Oder die Kapverden, Tansania oder die Rocky Mountains entdecken. Wikinger Reisen macht sein „bewegendes“ Programm durch ausgefallene Ziele, ungewöhnliche Strecken, überraschende Details und Begegnungen unverwechselbar. In den 2015er-Katalogen „Fernreisen aktiv“, „Trekking weltweit“ und „Rad-Urlaub“ treffen Exoten auf klassische Fernziele. Auf Fernreisen gibt es bis zum 4. Januar einen Frühbucher-Rabatt – auf alle Radtouren sogar bis Ende Januar.

Zu Fuß: Mexiko, Brasilien und Australien
Naturfans gehen gern zu Fuß, erleben Region und Menschen hautnah. Der Marktführer für Wanderurlaub schickt daher drei neue „Zu-Fuß-Programme“ mit mehr Wanderungen ins Rennen: in Mexiko, Brasilien und Australien. Mexiko-Fans erkunden zehn ausgesuchte Wanderstrecken, fünf UNESCO-Weltkulturerbestätten und acht Pueblo Magicos – „magische Dörfer“ mit besonderer kultureller und historischer Bedeutung. Sie kommen zum Popocatépetl oder nach Oaxaca Monte Tláloc, entdecken aber auch Unbekanntes: z. B. den Vulkan Paricutín, den Cuitzeo-See und die Sierra Norte de Puebla.
In Brasilien wandern kleine Wikinger-Gruppen im Amazonas-Regenwald, an den Lagunen im Lençóis-Maranhenses-Nationalpark und entlang der canyonartigen Schluchten der Tafelberge im Chapada-Diamantina-Nationalpark. Ein Kajakausflug und eine Strand-Radtour machen das Aktiv-Pensum komplett.
„Australien zu Fuß“ präsentiert die einsamsten Ecken des Outbacks, den 2.228 Meter hohen Mount Kosciuszko, das Kangaroo Valley, die Great Ocean Road und Ayers Rock. Sydney, Melbourne und Adelaide stehen ebenfalls auf dem Programm. Die Gruppen sind auch bei dieser Tour auf Wanderungen, Kanu- und Radtouren nah an Land und Leuten.

Exklusiv: Einmal im Leben auf die Osterinseln …
Einen echten Urlaubstraum hat der Spezialist für Erlebnisreisen in Patagonien verwirklicht: Die neue 23-tägige Insider-Tour entführt auf die Osterinseln und zu Tahitis Korallenstränden. Das mystische Eiland im Südostpazifik ist als Nationalpark Rapa Nui UNESCO-Welterbe und berühmt für seine bizarren Skulpturenlandschaften.

Exotisch-sportlich: Trekking auf Hawaii und im Iran
„Trekking auf Hawaii“ – das beeindruckt selbst den erfahrenen Wikinger-Trekkingexperten Darek Wylezol: „Zwölf Tage war ich auf den Inseln und kam aus dem Staunen nicht heraus. So abwechslungsreich sind die Trails, z. B. im Waimea Canyon, Volcano- und Haleakala-Nationalpark.“ Die geführte Tour mixt Trekkingstiefel und Badehose – anspruchsvolle Vulkan- und leichte Küstenwanderungen mit Strandtagen unter Palmen. Sie startet vier Mal: im März, April, Juli und Oktober 2015.
Ein neues Iran-Trekking lockt in die persischen Urwälder. Unter dem Titel „Vom Kaspischen Meer in die Wüste“ erobern höchstens 14 Teilnehmer – maximale Gästezahl bei allen Wikinger-Trekkings – den Orient. Stationen sind das Elbursgebirge, die Salz- und Sandwüste Kavir, der 5.670 Meter hohe Damavand-Vulkan und die Seidenstraßenstadt Isfahan.

Ausgefallen: Rad-Urlaub in Uganda, Australien und Jordanien
Auch Rad-Urlaub bietet Wikinger Reisen weltweit an – ebenfalls mit ausgefallenen frischen Ideen: Zu Marokko, Kuba, Südafrika & Co. gesellen sich 2015 Uganda, Australien und Jordanien.

Klassisch: weitere Fernreise-News
Auch klassische aktive Fernreiseziele haben News zu bieten – etwa die Kombination Indien und Sri Lanka. Motto: „Kontraste zwischen Kandy & Kerala“. Trekker bekommen neue Strecken: von der Genuss-Tour im marokkanischen Ait-Bouguemez-Tal über die Rongai-Route auf den Kilimanjaro bis zu Panoramapfaden in den Rocky Mountains. Oder – ganz exklusiv – die Teilüberschreitung im Talamanca-Gebirge in Costa Rica.

Weltweit bringt Wikinger Reisen im nächsten Jahr insgesamt 99 neue Programme. Rund 80 davon in Europa.

Preisbeispiele:

Wander-Reise  „Mexiko zu Fuß“
März/April, Oktober – Dezember 2015 sowie Februar/März 2016 ab 3.148 €
Wander-Reise  „Brasilien zu Fuß“
Mai – August 2015 ab 4.498 €
Wander-Reise 2104 „Australien zu Fuß“
September 2015 ab 5.598 €, Dezember 2015 ab 5.998 €, März/April 2016 ab 5.798 €
Exklusiv-Reise  „Patagonien, Osterinsel, Tahiti… warum nur träumen?“
Oktober 2015 ab 7.998 €
Trekking-Reise  „Hawaiis Traumtrails: Über den Wolken & unter den Palmen“
März/April ab 4.295 €, Juli ab 4.795 €, Oktober 2015 ab 4.395 €, Januar und April 2016 ab 4.478 €
Trekking-Reise  „Iranische Vielfalt – vom Kaspischen Meer in die Wüste“
Mai/Juni und September 2015 ab 2.348 €
Rad-Reise  „Uganda – Regenwälder, Vulkane und Gorillas“
Mai ab 4.190 €, Juli ab 4.290 €, Oktober 2015 ab 4.250 €, März 2016 ab 4.390 €, Juli 2016 ab 4.450 €
Rad-Reise  „Down Under – von Sydney nach Melbourne“
Oktober/November 2015 ab 5.555 €, Januar/Februar 2016 ab 5.590 €
Rad-Reise  „Jordanien – durch das Nabatäerreich vom Toten zum Roten Meer“
April und September – November 2015 ab 2.238 €, März/April 2016 ab 2.398 €
Reise  „Kontraste zwischen Kandy & Kerala“
März und Oktober/November 2015 ab 2.998 €, Februar/März 2016 ab 3.148 €
Reise  „Genuss-Trekking im Ait Bouguemez-Tal“
Mai – September 2015 ab 1.195 €
Reise  „Rongai-Route individuell: mit Zeltübernachtungen“
Jederzeit ab 1.448 €
Reise  „Auf Panoramapfaden durch die Rocky Mountains“
Juni – September 2015 ab 3.998 €
Reise  „Trekking am Kap der grünen Hoffnung“
November 2015 und Januar 2016 ab 2.798 €
Reise  „Auf unbekannten Pfaden durch das grüne Eldorado“
März ab 3.498 €, Juli ab 3.698 €, November ab 3.398 €, Dezember 2015 ab 3.798 €, Februar/März 2016 ab 3.548 €

Comments are closed.