Kreuzfahrten für Familien sind eine komplexe Rechenaufgabe. Foto: Touristikdepesche

Kreuzfahrten für Familien sind eine komplexe Rechenaufgabe. Foto: Touristikdepesche

Kreuzfahrten gehören zu den Top Reisetrends und erfreuen sich in der Saison 2016/17 auch bei Familien großer Beliebtheit. Kreuzfahrtveranstalter und Reedereien reagieren auf dieses wachsende Interesse mit vielfältigen Familienangeboten. Welche besonderen Familienkreuzfahrt Highlights erwarten Passagiere? Was ist zu beachten?
Wer mit der Familie reist, hält nicht nur nach Urlaubsangeboten mit gutem Preis-Leistungsverhältnis Ausschau. Das richtige Maß an Freizeitunterhaltung, Möglichkeiten der Kinderbetreuung und eine entsprechend komfortable Unterbringung gehören zu den Kriterien, die auch bei Familienkreuzfahrten zur Angebotsauswahl herangezogen werden.
Kreuzfahrtinteressierte, die mit kleinen Kindern auf Reisen gehen möchten, finden in den Angeboten deutscher Reedereien viele interessante Optionen. Speziell wenn die kleinen Passagiere kein Englisch beherrschen, sind Familien mit deutschsprachigen Kreuzfahrtschiffen besser beraten. Dazu zählen beispielsweise AIDA Cruises und TUI Cruises. Beide Anbieter überzeugen mit familienfreundlichen Kreuzfahrtangeboten.

Familienkreuzfahrten mit AIDA-Cruises
Kinder bis zwei Jahre reisen mit AIDA Cruises regelmäßig gratis. Zudem bietet die Reederei Familien einige kostengünstige Angebote zur Unterbringung, wobei für die Kindern in der Kabine der Eltern bis 24 Jahre gestaffelte Festpreise gelten. Auf den meisten AIDA Kreuzfahrtschiffen gibt es zudem großzügig geschnittene Mehrbettkabinen für Familien und Kabinen mit Verbindungstür. An Bord der Kreuzfahrtschiffe verbringen Familien den Aufenthalt mit abwechslungsreichem Freizeit- und Unterhaltungsprogramm. Neben Kinderpool, Indoor- und Outdoor-Bereichen für Spiel und Spaß, werden jüngere Kreuzfahrer zudem individuell und deutschsprachig im Kids Club betreut. Dieses Angebot richtet sich, unterteilt in fünf Altersgruppen, an alle Passagiere zwischen 3 und 17 Jahren.

Familienkreuzfahrten mit TUI Cruises
Bei TUI Cruises reisen Groß und Klein mit bis zu 5 Personen in komfortabel ausgestatteten Familienkabinen. Bei einer TUI Cruises Kreuzfahrt können Kinder bis 14 Jahre in der Kabine der Eltern ohne Aufpreis mitreisen. Auf den Kreuzfahrtschiffen stehen alternativ auch Kinderkabinen und Vierbettkabinen zu moderaten Preisen zur Verfügung. Zum begleitenden Reiseprogramm gehört eine deutschsprachige Kinderbetreuung im Kids Club (3-17 Jahre).
Neben AIDA Cruises und TUI Cruises gehört speziell auch MSC Kreuzfahrten zu den familienfreundlichen Kreuzfahrtanbietern. Das gipfelt in einer umfangreichen Tarifauswahl für Familienkreuzfahrten, bei denen Kinder bis 12 Jahre teils kostenfrei in der Elternkabine mitreisen können. Besondere Festpreise und Rabatte bietet die Reederei auch für Alleinreisende mit Kind an. Zur Kinderbetreuung an Bord der MSC Schiffe finden Minis (3-6 Jahre), Juniors (7-11 Jahre) und Teens (12-17 Jahre) das richtige Maß an Unterhaltung.
Für preiswerte Familienkreuzfahrten empfiehlt sich auch ein Blick auf Costa Kreuzfahrten. Die Reederei startet regelmäßig Sonderaktionen, mit denen Familien sparen können (z.B. Kids & Teens gratis, Happy Family Comfort). Analog der Angebote anderer Reedereien ist eine Betreuung für Kinder in altersgruppenspezifischen Clubs zwischen 3 und 17 Jahren möglich.

Die Disney Dream und Disney Fantasy bezaubern Jung und Alt. Foto: Disney

Die Disney Dream und Disney Fantasy bezaubern Jung und Alt. Foto: Disney

Unter den internationalen Reedereien zeichnet sich insbesondere Disney Cruise Line als Anbieter für Familienkreuzfahrten aus. Bei der Reederei dreht sich alles um Mickey Mouse, Donald Duck & Co. An Bord der Disney Cruise Line Schiffe werden nicht nur Kinderträume wahr! Ob Frühstück mit Micky und Minie Maus, Golfspielen mit Goofy oder Plantschen mit Nemo – für jede Altersklasse findet sich die richtige Unterhaltung an Bord Wer mit der US-amerikanischen Reederei unterwegs ist, sollte jedoch auf eine englischsprachige Kinderbetreuung und Reisebegleitung eingestellt sein.
Junge Familien sind ebenfalls an Bord der Royal Caribbean Kreuzfahrtschiffe willkommen. Eine englischsprachige Kleinkindbetreuung (ab 6 Monate) ist auf vielen Schiffen möglich. Dank spezifischer Kinderfestpreise für Royal Caribbean Kreuzfahrten ab Europa lässt sich auch hier beim Reisepreis mal ein Schnäppchen finden.

Doch was ist bei der ersten Schiffsreise so ganz in Familie zu beachten?

Der Preis.
Im Focus liegt immer der Preis. Je nach Belegung in der Kabine können da schon gigantische Unterschiede entstehen. Nehmen Sie Ihre „Shorties“ in der Kabine als dritte oder vierte Person mit, reist der Nachwuchs häufig recht preiswert. Gönnen Sie jedoch Ihrem Kindern ein eigenes Reich durch Buchung einer Familienkabine, wird das schon teurer.
Tipp: Familienkabinen zeitig buchen. Achten Sie auf Komplettangebote. So ist der Gesamtpreis besser planbar als wenn Schiffsreise und An- und Abreise getrennt gebucht werden.

Die Route.
Routen auf dem Mittelmeer sind besonders gut für eine „Kreuzfahrt in Familie“ geeignet. Eine kurze Anreise, viele Höhepunkte und attraktive Eindrücke begeistern den Nachwuchs. Wer jedoch die Seetage liebt und lieber lange an Bord verweilen möchte, dem sind Fernziele oder „Überführungskreuzfahten“ anzuraten. Allerdings beachten Sie bitte die lange An – oder Abreise.

Das Ausflugsprogramm.
Ein nicht unerheblicher Posten im Reisebudget bei Schiffsreisen ist das Ausflugsprogramm. Vor einer Buchung ist es ratsam sich hier unbedingt zu informieren. Vieles kann selbst organisiert werden. Kostet z.B. ein organisierter Transfer vom Hafen in die Stadt zwölf Euro pro Gast, kann ein Taxi preiswerter sein.
MSC bietet Ausflüge für die gesamte Familie an welche durch das Animationsteam begleitet werden. TUI-Cruises geht noch einen Schritt weiter. Hier werden spezielle Kids- und Teenstouren offeriert welche ausschließlich dem Nachwuchs vorbehalten sind.

Weitere Informationen zu attraktiven Familienschiffsreisen erhalten Sie in jedem gut sortiertem Reisebüro oder unter www.kreuzfahrt-netz.de.

 

 

Kubakreuzfahrten Reisetipp: Eine Kreuzfahrt um Kuba herum. Karibik pur! An Bord Ihres Komfortschiffes haben Sie die einmalige Chance die Höhepunkte Kubas zu erkunden ohne auf den gewohnten europäischen Standard verzichten zu müssen.

Comments are closed.