Heiraten auf einer Privatinsel: "Sandals Island" des Sandals Royal Caribbean auf Jamaika bietet Luxus und Abgeschiedenheit für den wichtigsten Tag im Leben. Foto: SRI

Heiraten auf einer Privatinsel: „Sandals Island“ des Sandals Royal Caribbean auf Jamaika bietet Luxus und Abgeschiedenheit für den wichtigsten Tag im Leben. Foto: SRI

Wer schon immer von einer exklusiven Hochzeit auf einer kleinen Insel träumte, kann diesen Wunsch ab sofort bei den karibischen Sandals Resorts wahr werden lassen: Die Hotelgruppe stellt den Gästen ihre beiden Privatinseln in Jamaika und auf den Bahamas für Trauungen zur Verfügung – ganz ohne Extrakosten. Die Sandals Islands sind von den Resorts Sandals Royal Caribbean bzw. Sandals Royal Bahamian in wenigen Minuten per Shuttleboot zu erreichen und bieten eine perfekte Kulisse für eine Traumhochzeit. Bei einem Aufenthalt von mindestens drei Nächten ist zudem das Hochzeits-Arrangement „Beautiful Beginnings“ bereits im Preis inbegriffen. Auf Wunsch kann das Brautpaar seine Hochzeit auch individuell planen und ganz nach seinen persönlichen Vorlieben zusammenstellen.

Feiner Sandstrand unter den Füßen, eine sanfte Brise, die durch die Palmen weht, kristallklares Meer soweit das Auge reicht: Dies ist die Kulisse für eine Traumhochzeit auf den Privatinseln der Sandals Resorts. Die „Sandals Islands“ sind den Resorts Royal Caribbean auf Jamaika bzw. Royal Bahamian auf den Bahamas vorgelagert und per Shuttleboot schnell zu erreichen. Mehrere Privatstrände, ein Außen-Spa, ein Pool mit Swim-up-Bar und ein Restaurant sorgen dafür, dass es an nichts mangelt.

Dass die Hochzeit perfekt und unvergesslich wird, garantiert die langjährige Erfahrung der Sandals Resorts mit Hochzeiten in der Karibik. Im Preis bereits enthalten (bei einem Aufenthalt von drei Nächten) ist das Basisarrangement „Beautiful Beginnings“, bei dem ein persönlicher Hochzeitskoordinator dem Paar mit Rat und Tat zur Seite steht. Dazu beinhaltet das Paket unter anderem die Trauungszeremonie und einen Empfang mit Sekt und Hors d’Oeuvres für das Paar und bis zu sechs Gäste, aber auch das Frühstück im Bett am Morgen nach der Hochzeit. Für das Wohlbefinden sorgen zudem seit Neustem eine Maniküre für die Braut und eine 35-minütige Massage für den Bräutigam. Zu den weiteren Inklusivleistungen gehören auch ein Hochzeitsgeschenk für die frisch Verheirateten sowie ein Hochzeitsdinner in einem der Gourmet-Restaurants.

Wer seine Traumhochzeit lieber bis ins Detail selbst planen möchte, bekommt von Sandals 500 US-Dollar gutgeschrieben, die mit den individuell gewählten Leistungen verrechnet werden (ab sechs Übernachtungen). Unter dem Stichwort WeddingMoon bietet der Hochzeitsspezialist unzählige Wahlmöglichkeiten, so dass sich jedes Paar die für sie perfekte Hochzeit zusammenstellen kann, von der Location über die Dekoration bis zum Fotografen.

Ein weiterer Vorteil einer Hochzeit unter Palmen liegt auf der Hand: Bei Sandals beginnen die Flitterwochen unmittelbar nach der Hochzeit. Im Sandals Royal Caribbean auf Jamaika und Sandals Royal Bahamian auf den Bahamas genießen die Gäste internationale und karibische Köstlichkeiten in bis zu zehn Restaurants und acht Bars sowie eine breite Palette an Unterhaltungsmöglichkeiten. Die große Auswahl an Land- und Wassersportarten, die alle inklusive zur Verfügung stehen, sorgt ebenfalls dafür, dass garantiert keine Langeweile aufkommt.

Informationen und Buchungen in jedem gut sortiertem Reisebüro oder direkt unter www.sandals.com

weitere Meldungen

Comments are closed.